Startseite Bundesverband der Deutschen Ziegelindustrie e. V.
Veranstaltungen
05.05.2021

Führung im Ziegelwerk Hörl & Hartmann

In Corona-Zeiten bieten die Live-Streams aus dem Ziegelwerk eine gute Alternative zu den Besichtigungen vor Ort

Sie oder Ihr Team interessieren sich für die Produktion eines der wichtigsten Baumaterialien? Den industriellen Herstellungsprozess von Mauerziegeln wollten Sie schon immer einmal live sehen? Seit vielen Jahrzehnten – aber besonders angetrieben von den Verschärfungen/Anforderungen der letzten Jahre – wächst die Nachfrage nach einem langlebigen und ökologischen Baustoff in der Architektur rasant. Um den Zugang zu Fachwissen so einfach wie möglich zu gestalten, sind die Livebesichtigungen der Ziegelwerke für alle Interessierten offen.

Die Führung zeigt die wichtigsten Stationen bei der Herstellung von großformatigen Ziegelsteinen: Grube, Kastenbeschicker, Kollergang, Sumpfhausanlage, Zuschlagsstoffe, Siebrundbeschicker, Strangpresse, Trockenofen, Brennkammer, Planschleifen, Verfüllen, Verpacken, Entladen.
Nach der virtuellen Führung durch das Werk und einer anschließenden Planziegelmauer-Vorführung freuen wir uns auf den Austausch und Ihre Fragen.

  • Termin: Mittwoch, 5. Mai 2021
  • Uhrzeit: 10:00 - 11:30 Uhr
  • Werk: Hörl & Hartmann Ziegeltechnik GmbH & Co. KG, Dachau
  • Führung: Claus Dillinger, Hörl & Hartmann
  • Live-Aufnahme: Anita Benja, BVZi
  • Chat: Annette Drosdeck, BVZi

Die Teilnahme ist wie immer kostenfrei. Um verbindliche Anmeldung wird dennoch gebeten.

Zur Anmeldung

Luftbild Hörl & Hartmann
Foto: Ziegelwerk Hörl & Hartmann